Unsere neue Arbeit: In eine alte Zarge ein neues Fenster

25.08.2015 14:53

In eine alte Zarge wurde ein neues Fenster eingebaut, die Abdichtung mit PU-Schaum ausgeführt, dann die Stoßfugen zwischen beiden Zargen mit auf gleiche Farbe lackierten Latten verkleidet. Eine Arbeit dieser Art nimmt etwa 1 bis 2 Stunden in Anspruch, und glücklicherweise ohne Staub und Schmutz (im Gegensatz zum Abriss). Die Glasfläche verringert sich, man kann sich jedoch die Reinigung nach dem Abriss der Verbund-Blendrahmenfenster, was aber noch wichtiger ist, die Nacharbeit wie die Ausbesserung der Wandzarge und das Streichen der Wand einsparen.